Naiṣadhīyaprakāśa

  • Language: Sanskrit
  • Date: 1650
  • Indoskript editor: ke
  • Dynasty:
  • ID: 431
  • Place of origin: Rajkot (70° 45' long., 22° 14' lat.)
Show the letter table

Variants

Allgemeine Bemerkungen:

- in unregelmäßigen Abständen: nicht deutbare Zeichen im Text (keine klar erkennbaren Zahlen oder akṣaras)

gha: rekonstruiert aus: ghu

ṅa: rekonstruiert aus: ṅ°

ña: rekonstruiert aus: ñā

pha: rekonstruiert aus: phai

bhū: Lesung unsicher, evtl. zweimal diakritisches -ū auf verschiedene Weise geschrieben?

korr: ein oder mehrere kleine Striche oben am Zeichen: Tilgung (ganzes Zeichen, Vokal oder Vokalteil: -o zu -ā); kleiner waagrechter Strich am Punkt oben: anusvāra-Tilger; kleiner Strich oben am und geschwungene Senkrechte rechts vom Zeichen: Vokalkorrektur (-i zu -ī); kleiner Strich oben am und Senkrechte links vom Zeichen: Vokalkorrektur (von śiromātrā- zur pṛṣṭhamātrā-Form des diakritischen -e); Doppelpunkt oberhalb des Zeichens: visarga-Einfügung; Waagrechte über das Zeichen drübergehend: Tilgung (mehrere Zeichen hintereinander); zwei leicht gebogene Linien oben und unten links vom Zeichen: Vokaleinfügung (-i); mehrfach senkrecht durchgestrichenes Zeichen mit akṣara darüber: Tilgung und Einfügung; nach rechts unten gebogene Senkrechte rechts vom Zeichen: Randausgleich?; oben nach links gewinkelte Senkrechte rechts vom Zeichen: Korrektur einer ausgelassenen Länge? (im freien Platz für das Schnurloch); Punkt und gebogene Linie rechts vom Zeichen: Deutung unsicher (am rechten Textrand und im Text zwischen zwei durch Schnurloch getrennten Wörtern); vollständig gefettetes Zeichen mit Doppeldaṇḍa rechts: Markierung sarga-Ende; aufrecht stehende Welle rechts vom Zeichen: Deutung unsicher (Ziffer 1 nach sva)

Literature

Material: Papier?

Datierung:- (Angabe nach Katalog Aufrecht)

Scanvorlage: Kopien

Publikation:-

Fundort: - (für geographische Angaben wurden behelfsweise Werte von Rajkot verwendet)

Schreibort:-

Aufbewahrung: Universitätsbibliothek Leipzig, Ms A 397

Schrift: Jaina-Nāgarī

Region: Gujarat?

Einordnung: Kunstdichtung

Sample page